Ein 10-jähriges Mädchen, das an einer chronischen Krankheit litt, wünschte sich ein eigenes Bett, denn bisher hatte sie sich mit ihrer alleinerziehenden Mutter eine Matratze geteilt.

Die Meurer Stiftung übernahm für die Einrichtung und Renovierung des Kinderzimmers 4.000 Euro. Dafür wurde ein allergiefreies Bett und Fußboden, sowie Schreibtisch und Schrank angeschafft.

Mutter und Tochter freuen sich riesig über das neue Kinderzimmer.